Oman Rundreise: Sightseeing und baden

Home / Oman Rundreise: Sightseeing und baden

RTC Privatreise: 14 Tage Faszination Oman

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Während einer Oman Rundreise entspannen und baden sowie fesselnde Geschichte erleben: Erkunden Sie mit RTC das fantastische Reiseland Oman mit all seinen Kontrasten und seiner Schönheit, die Ihnen den Atem rauben wird. Ihre Oman Rundreise zum Entdecken und Baden führt Sie von quirligen Städten, in denen Sie das bunte arabische Leben kennenlernen, durch endlose Wüstenlandschaften bis hin zu traumhaften Oasen mit tiefblauem Wasser.

Imposante Festungen, die Sie entlang der Wadis entdecken können, wecken Erinnerungen an vergangene Zeiten: An Zeiten, in denen das Sultanat Oman eines der mächtigsten Imperien Arabiens war. Zeiten, in denen Namen wie Sindbad der Seefahrer und die Königin von Saba berühmt-berüchtigt waren. Ihre Oman Rundreise zum Entspannen und Baden wird mit RTC zum historischen Erlebnis.

Über alle Berge und das Meer: Ihre unvergessliche Rundreise in Oman

Wenn Sie mit RTC eine Reise in Oman planen, bleibt kein Wunsch offen! Sie erleben die Berge und das Meer auf Ihrer Rundreise im Sultanat Oman, endlose Wüsten, kleine Fischerdörfer und noch vieles mehr.

 

Zwei Wochen auf einer faszinierenden Oman Rundreise: Entdecken Sie das Land mit all seinen aufregenden Facetten!

1. TAG: ANREISE

Von Frankfurt am Main oder München werden Sie entspannt mit Oman Air zu Ihrem Reiseziel geflogen, ohne dass Sie umsteigen müssen. Sie fliegen über Nacht, sodass Sie den darauffolgenden Tag noch genießen können.

2. TAG: ANKUNFT IN MUSCAT

Nachdem unser Servicepersonal vor Ort Ihre Visa in Empfang genommen hat, werden Sie in das von Ihnen gewählte Hotel gebracht. Anschließend haben Sie den verbleibenden Tag zur freien Verfügung. Erkunden Sie Muscat gern schon einmal auf eigene Faust oder lehnen Sie sich zurück und lassen sich im hoteleigenen Wellnessbereich verwöhnen.

3. TAG: EINDRUCKSVOLLE MOMENTE IN MUSKAT

Schon an diesem Tag können Sie den Oman in vielen Facetten erleben: Die Stadtbesichtigung von Muscat eröffnet Ihr heutiges Programm. Sie besuchen das Beit Zubair sowie das National History Museum, Sie sehen den Al Alam Palast, die Residenz des Sultans Qaboos und die portugiesischen Forts aus der Vergangenheit des Landes. Tauchen Sie auf dem Muttrah Souq, einem traditionellen orientalischen Markt, in die Gerüche und Geschmäcker des Oman ein. Spazieren Sie über den Fischmarkt von Muscat und entdecken Sie die neue Sultan Qaboos Moschee, deren Teppiche und Swarowski-Leuchter weltweit bekannt sind. Lassen Sie diesen erlebnisreichen Tag entspannt im hoteleigenen Restaurant ausklingen oder verwöhnen Sie sich in der historischen Altstadt Muscats mit Oman-typischen Speisen.

4. TAG: ERKUNDUNG DER FORTS IN NAKHL UND RUSTAQ

Zwei Namen, die Geschichte geschrieben haben: Nakhl und Rustaq. Enorme Türme und Mauern, die vor der Kulisse eines gewaltigen Bergmassivs auf einem Felsen gebaut sind, beeindrucken die Besucher von Nakhl jedes Mal aufs Neue. Auch Rustaq, die ehemalige Hauptstadt des Oman, wird Sie auf einem Spaziergang begeistern. Von dort aus geht es dann über Al Hazam nach Barka – die Stadt zeichnet sich durch die typische Süßspeise Halwa sowie ihre berühmten Stierkämpfe aus. Die Nacht verbringen Sie in Muscat.

5. TAG: AUF GEHT’S IN RICHTUNG NIZWA

Für einen sensationellen Ausblick garantieren wir direkt nach dem Frühstück: Denn ein Besuch auf dem Saiq Plateau, von dem aus Sie einen fantastischen Blick haben, darf bei einer Oman Rundreise nicht fehlen. Weiter geht es dann in die historische und ehemalige Hauptstadt des Oman: Nizwa, die für ihr Gold- und Silberhandwerk bekannt ist. Hier verweilen Sie jedoch nicht lange. Denn die Lehmfestung Bahla, die Sie mit ihrem mystischen Flair in den Bann ziehen wird, steht auf dem Plan. Der Abschluss des Tages ist das Fort Jabrin, das im ganzen Sultanat für wundervolle Decken- und Wandmalereien bekannt ist. Ein wahres Kunstwerk! Nächtigen werden Sie an diesem Tage in Nizwa.

6. TAG: EIN TAG IM ALTEN NIZWA

Dieser sechste Tag widmet sich ganz der Stadt Nizwa. Sie besichtigen hier unter anderem das beeindruckende Nizwa Fort und schlendern abends über den Silber- und Goldmarkt der Stadt.

7. TAG: FASZINATION WAHIBA SANDS: EINE WÜSTENTOUR IN OMAN

Unendliche Weiten und rötlich-gelb gefärbte Sanddünen: Das erwartet Sie am siebten Tag Ihrer Rundreise bei einer Wüstentour in Oman. Ihren Weg in die Wüste Wahiba Sands finden Sie mit sportlichen Jeeps und entdecken die geologisch einzigartige Landschaft mitten in Oman. Für die Übernachtung garantieren wir Ihnen noch ein Abenteuer: Denn Ihren Schlaf finden Sie in dieser Nacht in einem bestens ausgestatteten Wüstencamp.

8. TAG: EIN BESUCH IN SUR UND BEI DEN MEERESSCHILDKRÖTEN

Von der Wüste geht es an die Küste. In Sur entdecken Sie den ehemaligen Ostafrika-Hafen, der berühmt für seinen Schiffbau ist. Zuvor besuchen Sie jedoch eines der schönsten Wadis des Landes: Das Wadi Bani Khalid. Tiefblaues Wasser vor imposanten Bergmassiven wird Sie hier ins Staunen versetzen. Nach Ihrer Ankunft in Sur haben Sie dann erst einmal Zeit für einen Nachmittag am Strand. Letzte Station für den achten Tag ist Ras Al Junayz – ein wirklich einzigartiges Naturschutzgebiet, in dem die Meeresschildkröten zur Eiablage an den Strand kommen. Beobachten Sie dieses einmalige Naturschauspiel! Für die Nacht geht es zurück in die Hafenstadt Sur.

9. TAG: BEEINDRUCKENDE WADIS UND DAS ALTE MUSCAT

Früh am Morgen werden Sie einen ausgiebigen Spaziergang über den Fischmarkt unternehmen, bevor es zurück nach Muscat geht. Auf dem Weg dorthin werden diverse Zwischenstopps an wundervollen Wadis eingelegt – grüne Oasen in Wüsten aus Stein.

10. TAG: DAS LAND DES WEIHRAUCHS: DHOFAR

Gegen frühen Mittag diesen Tages startet Ihr Flugzeug in Muscat – es geht in Richtung Süden nach Salalah. Vom Flughafen Salalahs geht es weiter an unzähligen Weihrauchbäumen vorbei bis kurz vor die jemenitische Grenze. Das Ziel? Die schwarzen Klippen der Blowholes. Auch das Grab des Propheten Hiob steht auf dem Tagesplan. Übernachten werden Sie in Salalah.

11. TAG: DIE VERLORENE STADT UBAR

Eine Stadt, die gespenstisch anmutet und gleichzeitig so beeindruckend ist. Ubar soll der Legende nach von Allah dem Erdboden gleich gemacht worden sein. Der Grund? Der Gott war zornig über den immensen Reichtum der Einwohner der Stadt. Seien Sie gespannt! Die Nacht werden Sie erneut in Salalah verbringen.

12. TAG: DER GARTEN DES SULTANS: SALALAH

Am Vormittag beginnen Sie Ihre Tour mit dem antiken Weihrauchhafen Samhurum. Vor langer Zeit wurde von hier Weihrauch in die ganze Welt verschickt. Auch Mirbat und Taqa stehen an diesem Tag auf dem Plan. Am Nachmittag erkunden Sie Salalah sowie den Souk der Stadt. Gegen Abend bringt Sie ein Flugzeug zurück nach Muscat, wo Sie auch übernachten werden.

13. TAG: DIE FJORDE ARABIENS: MUSANDAM

Am Morgen des 13. Tages steigen Sie erneut ins Flugzeug, um nach Khasab zu gelangen. Die folgenden Tage verbringen Sie in einer Region des Sultanats, die am wenigsten zugänglich ist: Musandam. Eine gewaltige Gebirgs- und Fjordlandschaft im Nordosten lässt Sie beinahe vergessen, dass Sie in Oman sind. Vor Ort bekommen Sie einen Geländewagen gestellt, mit dem Sie die wilde Bergwelt von Musandam entdecken können. Wir legen Ihnen besonders das Erklimmen des Djebel Harim ans Herz, dem höchsten Berg der Region. Die Nacht verbringen Sie in Khasab.

14. TAG: WILDES LAND MUSANDAM

Was wäre eine Oman Rundreise ohne zu schnorcheln und zu baden? Am 14. Tag Ihrer Reise steigen Sie auf ein Dhow (traditionell arabisches Holzschiff), mit dem Sie einzigartige Fjordlandschaften erkunden, auf dem Sie mittagessen werden und von dem aus Sie baden und schnorcheln können. Riesige Felswände, kleine Fischerdörfer und Inseln: All das wird Sie an diesem Tag faszinieren. Übernachten werden Sie erneut in Khasab.

15. TAG: MUSANDAM

An diesem Morgen haben Sie noch die Möglichkeit auf eine Stadtrundfahrt in Musandam, bevor es mit dem Flugzeug zurück nach Muscat geht. Hier endet Ihre Oman Rundreise. Für den Abend ist Ihr Rückflug geplant.

Auf einer Oman Rundreise mit RTC Träume verwirklichen

Unabhängig davon, dass Sie Ihre Wüstentour in Oman und auch die beeindruckenden Naturschutzgebiete des Sultanats bereits entdeckt haben, muss hier noch lange nicht Schluss sein mit Ihrem Aufenthalt in einem der schönsten Reiseziele der Welt. Nach diesem aufregenden 14-tägigen Trip durch Oman kann auf Sie auch ein entspannender Badeaufenthalt warten, bei dem Sie in einem der 10 besten Hotels der Welt residieren können. Den Möglichkeiten bei der Hotelwahl sind hier keine Grenzen gesetzt. Richten Sie sich bei Fragen jederzeit an das RTC-Team, das Sie gern berät.

Faszination Oman 14 Tage

UNSERE EXKLUSIVE HOTELAUSWAHL AUF DIESER ROUTE:

Ort Hotelname Leistungen
Muscat Hotel Park Inn **** 2 Nächte | Frühstück
Jebel Shams The View Camp 1 Nacht | Abendessen + Frühstück
Nizwa Falaj Daris Hotel *** 1 Nacht | Frühstück
Jebel Akhdar Anantara Jebel Akhdar ***** 1 Nacht | Abendessen + Frühstück
Wahiba Sands 1000 Nights Camp
Ras Al Jinz Visitor Centre

Die Buchung einer höherwertigen Zimmerkategorie, die Badeverlängerung Ihres Oman-Aufenthalts in ihrem Wunschhotel oder das Upgrade auf einen Flug in der Business- oder First Class zu Sonderkonditionen organisieren wir Ihnen gegen entsprechenden Aufpreis jederzeit gern.

Folgende Leistungen sind bei Ihrer 14-tägigen Privatreise in Oman enthalten:

  • Flug nach von Deutschland nach Muscat und zurück mit Oman Air in Economyclass (Änderung vorbehalten)
  • Inlandsflüge im Oman mit Omanair in Economyclass
  • Rundreise im klimatisierten Auto laut Reiseverlauf mit einem Englisch sprechenden Fahrer, der Sie während der gesamten Tour begleitet
  • Ausflüge
  • Verpflegung laut Reiseverlauf: Übernachtung/Frühstück; zusätzlich: Halbpension im Wüstencamp und Mittagessen auf der Dhowcruise
  • Eintrittsgelder gemäß Programm
  • AÜbernachtung/Frühstück in 3, 4 und 5 Sterne Hotels während der Rundreise im Doppelzimmer (Aufpreis für Einzelzimmer)
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp mit Halbpension
  • alle Fahrten im klimatisierten Privatwagen oder im 4WD
  • Reiseführer und Reisepreissicherungsschein

 

*Für Ihre Flüge von Frankfurt oder München nach Muscat müssen Sie nicht zwangsläufig Oman Air nutzen. Gern organisieren wir Ihre Reise auch mit Fluggesellschaften wie Emirates, Etihad Airways oder Qatar Airways – um nur einige zu nennen.

Folgende Leistungen sind nicht enthalten:

  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder und zusätzliche Verpflegungen
  • Kosten für eine Badeverlängerung in einem Hotel Ihrer Wahl (hier können wir Ihnen gerne einige Vorschläge unterbreiten)
  • Aufpreis für eine deutschsprachige Reiseleitung
  • Sämtliche Reiseversicherungen wie Reiserücktrittskostenversicherung, Auslandskrankenversicherung
  • Visa / Ein- und Ausreisegebühren

Denken Sie auch an Folgendes: Sollten Sie sich für den Reisezeitraum über Weihnachten oder Silvester entscheiden, so müssen Sie mit Hochsaisonzuschlägen sowie obligatorischen Festmenüs rechnen. Bei jeglichen Fragen wenden Sie sich gern an Ihr RTC-Beraterteam.